Kontakt Newsletter

Über uns

Was ist NFDI4Cat? Eine gemeinschaftsgetriebene und anwenderorientierte Initiative zur Sicherung der digitalen Zukunft der Katalyse

Icon

Unsere Mission

  • Sicherstellung der digitalen Zukunft der Katalyse
  • Transformation der Bereiche Katalyse und katalyseverwandte Wissenschaften in Digital Catalysis
  • Eine Infrastruktur für den offenen und FAIRen Umgang mit Daten aus der Katalyse
Icon

Unsere Leistungen

  • Bereitstellung von Software und Tools
  • Ausbildung und Training in angewandtem Forschungsdatenmanagement und Datenwissenschaften für Katalyse
  • The Research Data Management School of Catalysis
Icon

Unsere Vision

  • Gemeinschaftsorientierte und benutzerzentrierte Initiative
  • Bessere Datenqualität
  • Eine integrierte Datenansicht
  • Erweiterte Vorhersagefähigkeit
  • Die Vision „Vom Molekül zum Prozess“ auf digitaler Ebene zu verwirklichen

Kurzübersicht

NFDI4Cat hat das Ziel, die verschiedenen Disziplinen der Katalyse zusammenzuführen

Die Katalyse ist ein sehr komplexes und interdisziplinäres wissenschaftliches Gebiet, das die effiziente Herstellung einer Vielzahl von Produkten für verschiedene Branchen und in unterschiedlichen Produktionsgrößen ermöglicht. Somit ist die Katalyse eine der Schlüsseltechnologien zur Bewältigung wesentlicher Herausforderungen wie einer nachhaltigen Energieversorgung oder des Klimawandels. Das Datenmanagement in der Katalyse ist derzeit überwiegend auf institutioneller oder Arbeitsgruppenebene organisiert und basiert auf lokalen Konventionen. Übergreifende Repositorien und Standards, wie Daten inklusive Metadaten gespeichert werden sollen, existieren nur in rudimentärer Form.

Datenmanagement in der Katalyse

Aktueller Stand

Forschungsdaten in der Katalyse Daten aus der Katalyseforschung werden in einer Reihe von Teilschritten erzeugt: Typischerweise beginnt der Prozess mit der Synthese des jeweiligen Katalysatormaterials mit Hilfe verschiedener Materialien und auch verschiedener Synthesemethoden (Synthesedaten). Daraufhin werden die synthetisierten Katalysatormaterialien in einem Reaktor unter einer Abfolge von verschiedenen Reaktionsbedingungen, wie z. B. unterschiedlichen Temperaturen, Druck oder […]

Digitale Katalyseforschung

Angestrebtes Datenmanagement in der Katalyse

Die Zukunft der Forschungsdaten in der Katalyse Um aktuelle Herausforderungen zu meistern und den größtmöglichen Mehrwert aus der Katalyseforschung zu ziehen, ist ein grundlegender, digitaler Wandel in diesem Wissenschaftsbereich sowie in der Prozess- und Verfahrenstechnik erforderlich. Die Notwendigkeit einer gemeinsamen Vorgehensweise, um das volle Potenzial der in der Katalyseforschung generierten Daten auszunutzen, wird in der […]

Das Team

NFDI4Cat besteht aus 16 erfahrenen Partnern aus allen Bereichen der Katalyse. Auch die Disziplinen der Reaktions- und Verfahrenstechnik sind im Konsortium vertreten. Die Katalyse- und Ingenieurkompetenzen werden durch Expertise in den Bereichen der Datenwissenschaften, des Hochleistungsrechnens und des maschinellen Lernens ergänzt

Prof. Matthias Beller

Prof. Matthias Beller

Prof. Dr. Beller ist Leiter der Abteilung für Angewandte Homogene Katalyse am Leibniz-Institut für Katalyse. Innerhalb NFDI4Cat ist er stellvertretender Sprecher und wissenschaftlicher Koordinator.

Prof. Dr.-Ing. Michael M. Resch

Prof. Dr.-Ing. Michael M. Resch

Prof. Dr.-Ing. Resch ist Direktor des Höchstleistungsrechenzentrums Stuttgart. Im Rahmen von NFDI4Cat wird das HLRS das Repository entwickeln und implementieren.

Dr. Andreas Förster

Dr. Andreas Förster

Dr. Förster ist Geschäftsführer der DECHEMA Gesellschaft für Chemische Technik und Biotechnologie e.V. Er ist Sprecher und Koordinator von NFDI4Cat.

Prof. Dr. Olaf Deutschmann

Prof. Dr. Olaf Deutschmann

Prof. Dr. Deutschmann ist Professor am Karlsruher Institut für Technologie im Institut für Technische Chemie und Polymerchemie. Er ist Mitglied im Lenkungskreis von NFDI4Cat.

Prof. Dr. Mehtap Özaslan

Prof. Dr. Mehtap Özaslan

Prof. Dr. Mehtap Özaslan leitet das Labor “ Technical Electrocatalysis Laboratory“ an der Technischen Universität Braunschweig. Sie ist Leiterin des Gremiums „Metadaten- und Ontologieentwicklung“ innerhalb der NFDI4Cat.

Dr. Sonja Schimmler

Dr. Sonja Schimmler

Dr. Schimmler ist Mitarbeiterin bei Fraunhofer FOKUS und der TU Berlin, und leitet die Forschungsgruppe „Digitalisierung der Wissenschaft“. Sie ist Vorstand für „Datenstandards und Qualitätssicherung“ der NFDI4Cat.

Dr. Stephan Andreas Schunk

Dr. Stephan Andreas Schunk

Dr. Schunk ist in der Rolle als Executive Expert / Vice President für hte GmbH & BASF SE tätig. Dr. Schunk leitet den industriellen Begleitkreis von NFDI4Cat.

Prof. Dr. Peter Benner

Prof. Dr. Peter Benner

Prof. Dr. Benner ist Geschäftsführender Direktor des Max-Planck-Instituts für Dynamik komplexer technischer Systeme in Magdeburg.

Prof. Dr. Uwe T. Bornscheuer

Prof. Dr. Uwe T. Bornscheuer

Prof. Dr. Bornscheuer ist Leiter der Abteilung für Biotechnologie und Enzymkatalyse am Institut für Biochemie der Universität Greifswald.

Prof. Dr. Roger Gläser

Prof. Dr. Roger Gläser

Prof. Dr. Gläser  ist Direktor des Instituts für Chemische Technologie der Universität Leipzig und wird sich auf die Weiterbildung im Forschungsdatenmanagement in der Katalyse fokussieren.

Dr. Marco Haumann

Dr. Marco Haumann

Dr. Haumann ist Leiter der Forschungsgruppe „Supported Ionic Liquid Phase (SILP) Catalysis“ am Lehrstuhl für Chemische Reaktionstechnik der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg.

Prof. Dr.-Ing. Norbert Kockmann

Prof. Dr.-Ing. Norbert Kockmann

Prof. Dr.-Ing. Kockmann lehrt an der TU Dortmund, Fakultät Bio- und Chemieingenieurwesen, Arbeitsgruppe Apparate Design.

Prof. Dr. Udo Kragl

Prof. Dr. Udo Kragl

Prof. Dr. Kragl ist Prorektor für Forschung und Forschungsausbildung der Universität Rostock.

Prof. Dr. Johannes A. Lercher

Prof. Dr. Johannes A. Lercher

Prof. Dr. Lercher ist Forschungsleiter am Forschungszentrum für Katalyse der Technischen Universität München und Direktor des Instituts für Integrierte Katalyse am Pacific Northwest National Laboratory.

Prof. Dr. Regina Palkovits

Prof. Dr. Regina Palkovits

Prof. Dr. Palkovits ist Geschäftsführende Direktorin am Institut für Technische und Makromolekulare Chemie der RWTH Aachen.

Dr.-Ing. habil. Ralph Krähnert

Dr.-Ing. habil. Ralph Krähnert

Prof. Dr. Krähnert ist Gruppenleiter am BasCat UniCat BASF JointLab mit Fokus auf Data Science und Modellierung in der heterogenen Katalyse.

Prof. Dr. Walter Leitner

Prof. Dr. Walter Leitner

Prof. Dr. Leitner ist Direktor der Abteilung Molekulare Katalyse am Max-Planck-Institut für Chemische Energie Conversion.

Möchten Sie mehr tun, als nur informiert zu bleiben?

Sie können NFDI4Cat als Mitglied beitreten und mit uns die digitale Zukunft der Katalyse aktiv gestalten!

Kontaktieren Sie uns

Newsletter

Bleiben Sie immer auf dem Laufenden - hier geht es direkt zur Newsletter-Anmeldung

Jetzt registrieren
Download Icon

Downloads

Literatur und Informationsmaterialien zu verschiedenen Themen der Katalyse und katalysebezogenen Wissenschaften

weiter
Download Icon
Skip to content